Posts

Rezension Sachbuch "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn"

Bild
Der Titel des Buches hätte meine momentane Gefühlslage gar nicht besser beschreiben können.
Meine Dreijährige steckt gerade mitten in der Trotzphase und ihren Ausbrüche sind manchmal echt anstrengend. Und der Untertitel des Buches "Der entspannte Weg durch Trotzphasen" hat mich dann gleich noch mehr angesprochen. Entspannung und Trotzphase in einem Satz?? Na dann mal her mit dem Buch...! Die beiden Autorinnen Danielle Graf und Katja Seide betreiben den erfolgreichen Blog "Das gewünschteste Wunschkind der Welt treibt mich in den Wahnsinn".
Ich kannte diesen Blog noch nicht, aber wer so erfolgreich bloggt,wird schon Ahnung von Kindern haben.... Nun ist es aber so, dass ich eher der Verfechter einer, ich sage es mal, "klassischen" Erziehung bin.
Meinen Erziehungsstil würde ich als liebevoll und zugewandt, aber auch als konsequent beschreiben. Ich mag es nicht, alles bis ins kleinste mit meinen Kindern durchzudiskutieren. Klar besprechen wir auch viel und die Ki…

10 Fragen an...Thalea Storm

Bild
Während der "Thalea-Storm-Woche" habt Ihr ja schon einiges über die tollen Bücher erfahren, aber nun wird es Zeit, auch einmal zu gucken, wer eigentlich hinter diesen tollen Geschichten steckt.
Daher...tadaa:


10 Fragen an ... Thalea Storm


1.)Magst Du Dich kurz vorstellen?

Gerne, vielen Dank für die Möglichkeit zu diesem Interview und der Woche auf deinem Blog. 😊
Ich bin Thalea, 28 Jahre alt und lebe im schönen Niedersachsen in der Nähe von Wolfsburg. Ursprünglich bin ich aber in Thüringen geboren. Bevor ich mit dem Schreiben begonnen habe, studierte ich soziale Arbeit und habe in dem Beruf auch schon einige Zeit gearbeitet. Aber was soll man machen, wenn man plötzlich seine heimliche Berufung findet? 😉
Seit 2016 schreibe und veröffentliche ich nun Romane in unterschiedlichen Genres und bin seit April 2017 als Vollzeitautorin unterwegs. Ich liebe es Welten zu erschaffen und in ihnen zu leben. Umso schöner ist es, wenn meine Leser sie ebenso genießen, wie ich es tue.

2.)Was mach…

Gewinnspiel "Löwenflügel" von Thalea Storm

Bild
Die liebe Thalea war so nett, und hat mir eine von ihr signierte Taschenbuchausgabe ihres Romans "Löwenflügel" überlassen, das ich an Euch verlosen darf!

Das Cover ist einfach wunderschön und das Buch fühlt sich auch so schön samtig-weich an, das ich es am liebsten noch ein bisschen weiter streicheln würde ;-)

Und so könnt Ihr es gewinnen:

- Hinterlasst mir einfach einen lieben Kommentar :-)
- ein Extralos gibt es bei einer Teilnahme bei Facebook: schenkt hierzu bitte meiner Seite Königreich der Bücher und der Seite von Thalea Storm ein Like und ihr seid doppelt im Lostopf
- übers teilen freuen wir uns, ist aber kein Muss!
- das Gewinnspiel läuft bis zum 23.07.17, 23:59 Uhr, danach wird ausgelost und der Gewinner hier und bei Facebook bekannt gegeben
- im Gewinnfall schickt mir bitte innerhalb von 48 Stunden Eure Adresse, ansonsten müsste ich neu auslosen.

Und nun: viel Glück!


Rezension Roman: "Löwenflügel" von Thalea Storm

Bild
Nachdem ich überall gehört habe, dass "Löwenflügel" noch besser als die anderen Bücher von Thalea Storm sein sollten (und die fand ich ja schon richtig gut!), konnte ich es kaum erwarten, dieses Buch zu lesen. "Löwenflügel" erzählt die Geschichte der beiden Teenager Leo und Maya. Leo leidet unter Angstzuständen und hat große Schwierigkeiten, sich im Leben zurechtzufinden.
Als Leo neu an Mayas Schule kommt ist schnell klar, dass Leo so ganz anders ist als alle anderen Schüler. Maya wird von ihrem Klassenlehrer gebeten, sich um Leo zu kümmern.
Bald schon entsteht ein tiefes Band zwischen den beiden, was den Eltern aber ein Dorn im Auge ist. Maya soll aufs Internat geschickt und Leo in eine Klinik eingewiesen werden, was der aber überhaupt nicht will. Eine harte Zeit kommt auf die beiden zu. Werden sie es überstehen? Das Buch wird abwechselnd sowohl aus der Sicht von Leo als auch von Maya erzählt, was der Autorin absolut gelungen ist! Die schwierige Thematik wird sehr e…

Klarträumen...was ist das eigentlich?

Bild
Ich hab Euch ja heute schon das Buch "Dein Traum in mir" von Thalea Storm vorgestellt (-> hier), und in dem Buch geht es ja um das "Klarträumen".
Aber was ist das eigentlich?

Ich hab mal ein bisschen Internetrecherche dazu betrieben, die ich Euch nicht vorenthalten will:




"Ein Klartraum, auch luzider Traum (von lateinisch lux, lūcis „Licht“), ist ein Traum, in dem der Träumer sich dessen bewusst ist, dass er träumt. ... Die Fähigkeit, Klarträume zu erleben, hat vermutlich jeder Mensch, und man kann lernen, diese Form des Träumens herbeizuführen." (Quelle: Wikipedia) Das klingt doch toll, oder? Man kann also seine eigenen Träume steuern, an jeden beliebigen Ort der Welt reisen, sich den Traummann oder Traumfrau herträumen, und alles machen was man möchte. Ins Schlaraffenland fliegen und sich durch Berge von Schokolade futtern? Kein Problem! Zurück an den Urlaubsstrand vom letzten Sommerurlaub und sich trauen, den netten Kellner aus der Strandbar anzuquatschen? …

Rezension Roman "Dein Traum in mir" von Thalea Storm

Bild
"Was würdest du tun, wenn du die Möglichkeit hättest, noch einmal von vorne zu beginnen und die Vergangenheit hinter dir zu lassen?"
Diese Frage hat schon gereicht, um mich auf das Buch neugierig zu machen.

Im gewohnt angenehmen Schreibstil wird die Geschichte von Ella erzählt, die ihr eigenes Leben quasi aufgibt, um sich aufopferungsvoll um ihre kranke Mutter zu kümmern.
Ella ist 27, hat keine Ausbildung und jobbt als Aushilfe in der örtlichen Buchhandlung, um sich und ihre Mutter über Wasser zu halten. Ihr Bruder lebt weit weg und kümmert sich nicht um seine Familie, einen Vater gibt es nicht. Ella hat nur ihre beste Freundin Doro, und auch die nimmt ihr Leben in die Hand und will mit ihrem Freund zum studieren wegziehen.
Ella ist dann noch mehr auf sich selbst gestellt...

Bei einer Autorenlesung erfährt sie vom "Klarträumen" und probiert es selber einmal aus.
Sie träumt sich an einen weit entfernten Strand und lernt hier Conrad kennen und verliebt sich in ihn. Jede N…

Die Thalea-Storm-Woche beginnt....

Bild
Guten Morgen Ihr Lieben, 

 eine neue Woche beginnt...und ich freu mich so, dass endlich die Thalea Storm Woche startet.... Diese Woche erfahrt ihr alles über die tollen Bücher, es gibt Rezis, Textschnipsel, Autoreninterview und am Freitag dann alles was ihr wissen müsst über die brandneue Trilogie... uuuund: ein Gewinnspiel wird es auch geben!

Den Anfang machen wir heute mit dem Buch:
"VOM MUT, DAS MORGEN ZU ÄNDERN"

Hier zunächst der Klappentext:
Wenn du dich nach etwas sehnst, das du noch nie gehabt hast, musst du etwas tun, wozu du noch nie bereit warst.
Verliebt - verlobt - getrennt.
Mit fünfunddreißig Jahren steht Zoey Flemming plötzlich vor dem Nichts. Job weg, Wohnung weg und ihr Verlobter im siebten Himmel mit einer anderen. Von der gescheiterten Beziehung gebeutelt, kehrt sie zurück in ihre Heimatstadt und nutzt die Einöde, um sich dort zu verkriechen.
Doch dann fällt ihr plötzlich eine Liste in die Hände.
Eine Liste, die sie fast achtzehn Jahre zuvor geschrieben hat…