Posts

Blogtour "Agathe und der Rat der Sieben" - Gewinnspiel

Bild
So schnell geht die Blogtour zu "Agathe und der Rat der Sieben" schon wieder zu Ende.
Ich hoffe, es hat Euch ein wenig gefallen...

Zusammen mit Katrin Lachmann darf ich ein ebook verlosen.

Was Ihr dafür tun müsst:
hinterlasst hier oder auf meiner Facebook-Seite einfach einen lieben Kommentar.

Im Gewinnfall brauche ich Eure email-Adresse, die ich an Katrin Lachmann weitergeben werde.
Das ebook erhaltet Ihr nämlich direkt von ihr ;-)

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 18.10.2017 um 23.59 Uhr.

Viel Glück!


Blogtour Tag 3: "Agathe und der Rat der Sieben"

Bild
Tag 3:
Die Geschichte hinter der Geschichte

- der Beitrag stammt von der Autorin Katrin Lachmann -

"Ich gehöre zu den Lesern, die zu gern ein Vorwort oder eine Danksagung am Ende eines Buches lesen. Ihr auch? Bei meinem Fantasyroman „Agathe und der Rat der Sieben“ habe ich bewusst darauf verzichtet und weil ich mich dagegen entschieden habe, gibt es jetzt die Geschichte hinter der Geschichte.
Es gab eine Situation in meinem Leben, an die ich mich ungern zurück erinnere. Ich war arbeitslos und jeder Versuch in Arbeit zu kommen, scheiterte.
Damit ich mein Zehn-Finger-System beim Schreiben nicht verlerne, was als Kauffrau nicht gut gewesen wäre, schrieb ich jeden Tag diverse Artikel ab. Dass das nicht spannend war, ist wohl nicht nötig zu betonen. In selben Zeitraum las ich ein wundervolles Buch, aber mit dessen Ende konnte ich mich beim besten Willen nicht anfreunden. Welches Buch es war, verrate ich nicht. Meinen Unwillen darüber tat ich lautstark und ungehindert innerhalb meiner…

Blogtour Tag 2: "Agathe und der Rat der Sieben"

Bild
In dem Buch "Agathe und der Rat der Sieben" spielen Steine eine große Rolle.
Das sagt Katrin Lachmann dazu:
"Weil mich von Kindesbein an Steine faszinierten, nehmen sie in meinem Fantasyroman eine große Symbolkraft ein. Ihr trefft auf einen Bergkristallbogen, auf einen Diamanten, der in einem Amulett eingearbeitet ist, Agathe trägt Rubinohrstecker, der Stein der Steine im Land der Sieren ist ein Aurichalcit, Symbol des Edelmutes, der Güte und der Treue. Ihr lernt den Turmalin, einen Energiestein und einen Regenbogenstein kennen. Neugierig? Dann lade ich euch ein, Agathe auf ihrem Abendteuer zu begleiten."


Heute geht es bei der Blogtour daher um das Thema "Steine":

STEINE
Steine, in welcher Form, Farbe oder Qualität auch immer, sind seit Jahrhunderten untrennbar mit der Kultur der Menschen verbunden. Ich wage zu behaupten, dass sich kaum ein Mensch der Faszination der Edelstein oder Halbedelsteine ihrer funkelnden Brillanz und ihren wunderbaren Farben entziehe…

Blogtour Tag 1 "Agathe und der Rat der Sieben"

Bild
Heute beginnt die Blogtour zu "Agathe und der Rat der Sieben" von Katrin Lachmann,
und da möchte ich Euch zunächst einmal den Klappentext zeigen:




Die Autorin Katrin Lachmann war auch so nett, mir in einem Interview Rede und Antwort zu stehen:


10 Fragen an…. Katrin Lachmann



 (Foto: Claudia Tomann)

1.)Magst Du Dich kurz vorstellen?
Ja, gern. Ich bin vor 49 Jahren in Görlitz als einziges Kind meiner Eltern geboren, aber aufgewachsen bin ich in Weißwasser, habe aber nie den Bezug und die Liebe zu Görlitz verloren, einer Stadt, in der ich meinen Debütkrimi angesiedelt habe, sozusagen als Liebeserklärung an diese einzigartige Stadt, was mir mal eine Rezensentin zum Vorwurf machte. In Weißwasser lebe ich mit meiner Familie und gehe meinem Brotjob nach, der mich oft emotional und psychisch arg beansprucht, denn die Pflege ist in jeder Hinsicht kein leichter Job, aber ein enorm wichtiger und ein Job, der nicht einfach nur ein Job ist und das Schreiben, wie auch das Fotografieren, ermöglich…

Ankündigung Blogtour: "Agathe und der Rat der Sieben" 11.-13.10.2017

Bild
Ich freue mich, an einer magischen Blogtour teilnehmen zu dürfen:

"Agathe und der Rat der Sieben" von Katrin Lachmann ist soeben im Masou-Verlag erschienen.

Die Blogtour steht unter dem Motto: 1 Geschichte - 3 Themen - 3 Tage - gemeinsam für ein Buch.

Und das erwartet Euch:

1. Tag: (11.10.)
Vorstellung der Autorin inkl. Interview
 Klapptext

2. Tag: (12.10.)
Tag der Steine

3. Tag: (13.10.)
Die Geschichte hinter der Geschichte
Verlosung des E-Books

Ich wünsche Euch viel Spaß!





Mit dabei sind:
• diabooks78 https://www.facebook.com/diabooks78?hc_location=ufi
• Die ganz große Bücherliebe https://www.facebook.com/dieganzgrossebuecherliebe/…
• Emmas Bookhouse https://emmas-buecher.blogspot.de/...
• Gwynnys Lesezauber http://gwynnys-lesezauber.blogspot.de/
• Königreich der Bücher https://koenigreichderbuecher.blogspot.de/
• Lesesessel https://lesesessel.jimdo.com/
• Little Mythicas Buchwelten https://www.facebook.com/LittleMythicasBuchwelten/
• Mein Lesefieber https://www.facebook.com/SteffisLesefi…

Rezension Kinderbuch: "Liliane Susewind Bd.11 - Ein Eisbär kriegt keine kalten Füße" von Tanya Stewner

Bild
Eine unserer Lieblings-Kinderbuchreihen haben wir ja hier auf dem Blog noch gar nicht vorgestellt:
"Liliane Susewind" von Tanya Stewner.

Liliane, genannt Lilli, ist das Mädchen, das mit Tieren sprechen kann. Dazu hat sie noch die Gabe, Pflanzen zum wachsen zu bringen - einfach mit ihrem Lachen.
Gemeinsam mit ihrem besten Freund Jesajah, ihrem Hund Bonsai und der etwas versnobbten Katze Frau von Schmidt erlebt Lilli jede Menge tierische Abenteuer.
Jeder Band ist in sich abgeschlossen, so dass die Bücher einzeln und nicht in der richtigen Reihenfolge gelesen werden müssen.

Wir kennen inzwischen fast alle Bücher und sind große Liliane-Fans.
Den 11.Band "Ein Eisbär kriegt keine kalten Füße" haben wir sogar mit Autogramm direkt von Tanya Stewner bekommen. Ein signiertes Kinderbuch - das hatten wir noch nie und entsprechend stolz ist meine Große auch darauf. Dass das Buch verschenkt wurde, weil es mit der Widmung "für Judith" versehen war und Judith dieses Buch nie b…

Rezension Roman: "The Chosen One - Die Ausersehene" Band 1 von Isabell May

Bild
Ich habe dieses Buch auf vorablesen.de gewonnen und mich total gefreut, denn die Leseprobe war schon so spannend und ich konnte es kaum erwarten, weiterzulesen. Auch das Cover fínde ich total ansprechend.

Seitdem ihr Land durch eine Seuche fast komplett ausgerottet wurde und fast alle Frauen unfruchtbar machte, liess die Regentin die wenigen noch fruchtbaren jungen Mädchen und Frauen in einer bewachten Burg bringen, wo sie in Prunk und Luxus leben. Sie sind "Ausersehene" und einzig dazu da, dem Land Nachkommen zu schenken.

Die junge Skadi ist eine von ihnen. Als sie alt genug ist, um Nachwuchs zu gebären, flieht sie aus ihrem goldenen Käfig. Sie trifft auf Finn und schließt sich ihm und seiner Gruppe an. Mit dabei ist auch Jaro, der Skadis Herz zum klopfen bringt.
Finn, Jaro und die anderen gehören zu den wenigen, die noch einen Rest Magie in sich tragen, weswegen sie von der Regentin gejagt werden. Sie sind auf dem Weg zur Ursprungsquelle der Magie, dessen Ruf sie hören.

Das Bu…