Pixibuch-Challenge

Pixibuch-Challenge 2017 Teil 2

 

Buchvorstellung Nr. 1

 
Ich habe ja letztens berichtet (hier), dass ich bei der Pixibuch Challenge mitmache.
Nachdem ich mir ja auch ein paar Pixibuchhüllen genäht habe, die ich meistens in der Handtasche dabei habe, habe ich einen ganz tollen Flohmarktfund gemacht.

Eine andere Mutti hat diese Pixiaufbewahrung genäht:
 



 
 
Dort passen noch mehr Pixis rein und ich finde sie super praktisch fürs Auto. Alles ist übersichtlich und aufgeräumt verstaut.
Und da ich ja nicht nur die Aufbewahrung kaufen konnte, sind gleich noch diese Pixis bei uns eingezogen:





 
Das Buch "Conni geht zum Zahnarzt" hat meine Große schon gehabt, ist aber inzwischen ziemlich zerfleddert und wird jetzt daher ausgetauscht.
Ausserdem steht demnächst wieder ein Kontrolltermin beim Zahnarzt für meine Kleine an, da fand ich es jetzt sehr passend.
In dem Buch geht Conni zum ersten Mal zum Zahnarzt. Sie schaut sich alles ausgiebig an und alles wird kindgerecht und angstfrei erklärt.
Am Ende spielt Conni sogar zu Hause mit ihren Kuscheltieren den Zahnarztbesuch nach.
Wir lieben die Bücher aus der Conni Reihe sowieso, und dieses greift ein Thema vor dem viele Angst haben sehr gut auf.

Ein anderes Mal werde ich hier noch mehr Conni-Pixis vorstellen...

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension Kinderbuch "Mat und die Welt" von Agnieszka Suchowierska

Rezension Sachbuch "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn"

Vorstellung Kinderbuch: "Bakabu und der goldene Notenschlüssel"