Erste Liebe - Teil 2



Ich hatte für die Blogtour zu "The One" eigentlich bereits einen Beitrag über die "erste Liebe" verfasst. MEINE erste große Liebe.

Ich möchte Euch aber noch eine Geschichte aus meiner Familie erzählen.
Sie klingt nach einem kitschigen Roman, ist aber wahr:
 
Meine Großeltern waren 60 Jahre miteinander verheiratet. Kurz nach der Diamantenen Hochzeit starb meine Oma. Wir alle waren sehr traurig, und ich weiss noch, wie mein Opa bei der Beerdigung geweint hat.
 
Zu Weihnachten, nur ca.4 Monate später, überraschte/schockierte er uns alle, indem er ankündigte, dass eine neue Frau bei ihm einziehen werde:
Anni, seine erste große Liebe.
 
Mein Opa stammt aus den neuen Bundesländern. Dort hatte er einen wunderbaren Sommer mit seinen Freunden und seiner ersten Liebe Anni verbracht. Die Fotos hat er uns später gezeigt.
Sie sahen so jung und glücklich aus.
 
Dann kam der Krieg. Mein Opa ging zur Marine, war in Schleswig-Holstein stationiert und lernte dort seine zweite große Liebe, meine Oma, kennen.
Nach dem Krieg und dem Mauerbau blieb er im Westen, heiratete meine Oma und hat von Anni nie wieder gehört.

Bis kurz nach der Beerdigung. Er hat ihre Adresse ausfindig gemacht und sie einfach kontaktiert. Auch sie war erst kürzlich verwitwet.
Beide sagten sich: wir sind alt und haben keine Zeit mehr zu verlieren.
Und obwohl sie sich fast ein Leben lang nicht mehr gesehen haben, war die Liebe wieder da. Sich lange nicht zu sehen bedeutet nicht, dass man den anderen nicht doch noch irgendwo im Herzen trägt.

Sie haben noch ca.6 Jahre glücklich zusammen gelebt. Nicht viel, aber beide blühten noch einmal auf und hatten einen schönen Lebensabend.
 
Für uns als Familie war es ein komisches Gefühl, plötzlich eine andere Frau an seiner Seite zu sehen. Wir haben uns dann aber doch für die beiden gefreut, dass sie sich doch noch einmal wiedergefunden haben.

Beide hatten ein schönes Leben sowohl mit ihrer ersten, als auch ihrer zweiten Liebe. So ein Glück ist sicher nicht selbstverständlich.
Und es zeigt, dass die erste große Liebe auch ein Leben überdauern kann.
 
 

Kommentare

  1. Das ist eine wahnsinnig schöne Geschichte ♡

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr berührende Geschichte und wie wahr! Und warum soll man im Herbst seines Lebens nicht wieder glücklich sein?
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension Kinderbuch "Mat und die Welt" von Agnieszka Suchowierska

Vorstellung Kinderbuch: "Bakabu und der goldene Notenschlüssel"

Rezension Sachbuch "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn"